K├Ârperliche Beschwerden ohne eindeutige organische Ursache

 

Somatoforme Störungen sind durch das Vorliegen von körperlichen Symptomen gekennzeichnet, die jedoch nicht vollständig auf einen medizinischen Krankheitsfaktor zurückzuführen sind. Die Betroffenen nehmen wiederholt medizinische Hilfe in Anspruch, ohne jedoch eine zufriedenstellende Erklärung für ihre Beschwerden zu bekommen. Falls ein pathologischer Organbefund vorliegt, so erklärt dieser nicht das Ausmaß bzw. die Intensität der Beschwerden.